CE cideon engineering: Home / Services / Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Unter Qualitätsmanagement ist nicht nur die Sicherstellung aller Dienstleitungsaktivitäten im Sinne eines hohen Qualitäts- und Prozessverständnisses nach ISO 9001:2008 zu verstehen. Meistens fordern Kunden auch einen projektbezogenen Qualitätsmanagementplan nach ISO 10005 mit der klaren Definition aller für den Projekterfolg notwendigen Qualitätsmaßnahmen. Je nach Größe und Bedeutung des Projektes sind daneben nach spezifischen Richtlinien diejenigen Fahrzeugkomponenten zu definieren, die über die Lebensdauer als rückverfolgbar zu bezeichnen sind (infolge gesetzlicher Auflagen, Produktbeobachtungspflicht, RAMS- oder LCC-Vorgaben etc.). Analog können detaillierte Qualitätsmaßnahmen (Lieferantenaudit, Erstmusterprüfung / FAI, Routineprüfungen, Stichproben, Prüfbescheinigungen, Prüf- und Maßprotokolle, Typentests etc.) systematisch definiert werden.

Je nach den Vorstellungen des Bestellers können die Aktivitäten auch auf die Durchführung von Verfahrensaudits (Engineering, Projektmanagement, Produktionsplanung, Logistik und Produktion) bei Unterauftragnehmern ausgeweitet werden. Die Abnahme von Fahrzeugsystemen, Gesamtfahrzeugen und Zügen kann ebenfalls Bestandteil des Qualitätsmanagements sein.

  • Qualitätsplanung
  • Auditierung
  • Abnahme von Fahrzeugsystemen

Imagefilm CE cideon engineering GmbH & Co. KG